Sprachalarmierung

Bei der Sprachalarmierung, auch SAA genannt, handelt es sich um  spezielle Beschallungsanlagen, die eine hohe Sprachverständlichkeit vorweisen. Für Alarmierungs- und Evakuierungsfälle bedeutet das, dass eine Ansteuerung der SAA über die Brandmeldeanlage gemäß DIN VDE Q833-2 erfolgt.

Resultat: Gesprochene Verhaltensanaweisungen geben mehr Informationen und sorgen für eine sichere und effiziente Evakuierung. Möglich sind vorbereitete oder situationsabhängige Texte möglich.

Die Lösung von TELROTH ermöglicht Ihnen neue Wege zur sicheren Evakuierung. Wir als Fachfirma können Ihre Sprachalarmierungsanlage planen, projektieren, sowie übernehmen die  Installation und die Wartung der Anlage.

Für weitere Informationen nehmen Sie bitte Kontakt mit uns auf.

Unser Partner: Honeywell

Vorteile auf einen Blick

Verkürzung der Wahrnehmungszeit
Die Gefahr einer Panik wird minimiert
mehrsprachige Alarmierung möglich
geordnete Evakuierung